Drucken

Landeskunde * Doku

Landeskunde * Doku


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: ISBN 978-3-926320-86-5

Wie das Saarland entstanden ist - Rettet das Saarland! Ein neues Buch von Charly Lehnert Von Zeit zu Zeit wird sie wieder neu entfacht, die Diskussion um die angeblich notwendige Neugliederung der deutschen Bundesländer. Mit unterschiedlichen Argumenten wird von Vertretern aus Politik, Wirtschaft und gesellschaftlichen Gruppierungen die Notwendigkeit betont, Bundesländer zusammenzuschließen, angeblich um Kosten zu sparen und deshalb auch das Bundesland Saarland aufzulösen. Charly Lehnert, saarländische Buchautor, Redakteur und ehrenamtlicher Denkmalpfleger, zeigt in sieben Kapiteln seines neuen Buches anschaulich illustriert auf, dass das Land an der Saar in seiner historischen Entwicklung seit der Mitte des 19. Jahrhunderts einen eigenen und unverwechselbaren Weg bis hin zum deutschen Bundesland Saarland aufzeigen kann. Die Themen sind: Die Saarlande um 1835 - Die Menschen im Saargebiet waren nach 1919 fremdbestimmt - Die Saarländer hatten 1935 die Wahl - Saarländer wurden vertrieben - Saarländer mussten die Zeche zahlen - Das Saarland war ein "autonomer Staat" - Saarländer stimmten 1955 erneut ab, eine kleine Wiedervereinigung - Das Saarland nach 1957 - Saarländer wollen Saarländer bleiben. Im Anhang des Buches, das im Saarbrücker Lehnert Verlag erschienen ist, zeigt der Autor mit unterhaltsamen Beiträgen - immer mit einem Augenzwinkern - darauf hin, dass das Grenzlandschicksal in besonderer Weise die Menschen im Saarland geprägt hat, ihre Lebensart, Mentalität, Toleranz und Kultur. Ebenso wie bei den Nachbarn des Saarlandes in der Großregion SaarLorLux. Saarländer sind stolz auf ihre Heimat und fordern mit Recht und großer Mehrheit: Rettet das Saarland und seine Eigenständigkeit!

8,50 € *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 3 Tage Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: ISBN 978-3-926320-59-9

Charly Lehnert und Schorsch Seitz: Lieder & Leute aus dem Saarland Portraits, Stories, Anekdoten von Unterhaltungskünstlern, einige sogar Bühnenstars, die weit über die Grenzen des Saarlandes hinaus bekannt geworden sind. Restauflage.

8,50 € *
Versandgewicht: 580 g

Auf Lager
innerhalb 2 bis 3 Tage Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: ISBN 978-3-926320-15-X

Charly Lehnert und Gerhard Bungert: Das Saarbrücker Schloss

Anthologie, herausgegeben vom damaligen Stadtverband Saarbrücken anlässlich der Einweihung nach Ende der Restaurierung im Jahr 1989. Vertrieb einer Teilauflage durch den Lehnert Verlag

8,50 € *

Auf Lager
innerhalb 2 bis 3 Tage Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: ISBN 3-9802326-0-3

Raja Bernard und Dietmar Renger:
NEUE BREMM * Ein KZ in Saarbrücken

Dokumentation zum KZ (Gestapolager), das an der deutsch-französischen Grenze in Saarbrücken von den Nazis errichtet worden war. Die Erstauflage erschien mit einem Vorwort von Oskar Lafontaine. Die hier vorliegende 4. Auflage erschioen mit einem Vorwort des ehemaligen Oberbürgermeisters Hajo Hoffmann und des Historikers Prof. Dr. R. Hudemann von der Universität des Saarlandes. Die Restauflage dieser Publikation des Geschichtsverlages S. Brück in Heusweiler wird vom Lehnert Verlag Saarbrücken vertrieben.

8,50 € *
Versandgewicht: 262 g

Auf Lager
innerhalb 2 bis 3 Tage Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: ISBN 978-3-926320-68-0

Delf Slotta und Fritz-Ludwig Schmidt: Bergbau Kartenspiele Anhand von Kartenspielen, die von Fritz-Ludwig Schmidt illustriertworden sind, zeiogen die Autoren viel Wissenswertes zum Thema Kohlenbergbau: Histrorische Ansichetn von Grubenlampen, Fördertürme bis zur Waschkaue, Kraftwerke der Saarbergwerke, Bergmännisches Wohnen, Arbeiotskittel und Bergmannsuniformen, Denkmäler einer vergangenen Epoche und vieles mehr.

8,50 € *
Versandgewicht: 496 g

Auf Lager
innerhalb 2 bis 3 Tage Tagen lieferbar

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand